Logo-Titel
Fortbildung
Wir bieten Fortbildungskurse an, in denen die Methode erlernt werden kann. Sie werden mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Kurse

Lehrtherapeuten

Fortbildungsstätte

Lehrgang XXVIII 2019/2020 | Änderungen vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl 8.

Im laufenden Lehrgang XXVII 2018/2019 sind keine Anmeldungen mehr möglich.

2019 Anmeldung ab sofort möglich zur Anmeldung  
  05./06. April 2019 Kurs 1
  10./11. Mai 2019 Kurs 2
  14./15. Juni 2019 Kurs 3
  28./29. Juni 2019 Kurs 4
  23./24. August 2019 Kurs 5
  20./21. September 2019 Kurs 6
  26./26. Oktober 2019 Kurs 7
  22./23. November 2019 Kurs 8
2020 10./11. Januar 2020 Kurs 9
  14./15. Februar 2020 Kurs 10
  06./07. März 2020 Prüfung

 

Kurse

Ablauf der Fortbildung

Die Fortbildung umfasst 150 Stunden, die in 10 Kurse zu je 15 Stunden aufgeteilt werden. Die Kurse finden in 4- bis 6-wöchentlichen Abständen statt. Sie beginnen in Leipzig freitags 13:00 Uhr und enden entsprechend am Sonnabendnachmittag. Muss ein Kurs aus persönlichen Gründen abgesagt werden, kann der Lehrgangsteilnehmer den Kurs im darauf folgenden Lehrgang nachholen. Die Teilnahme an der gesamten Ausbildung ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Prüfung. Die Prüfung besteht aus einem Nachweis, dass Gruppenarbeit nach einem Schwerpunkt in der therapeutischen Entwicklung durchgeführt werden kann, sowie aus einer thematischen Beobachtung.

Download: Flyer zur Fortbildung

Voraussetzung für die Bewerbung

Abgeschlossene Berufsausbildung. Tätigkeit im Bereich psychischer Erkrankungen, der Suchttherapie und der Psychosomatischen Medizin.

Kosten

Wochenendkurs: 180,- Euro
Prüfungsgebühren: 180,- Euro
Gesamtkosten der Fortbildung: 1980,- Euro.

Anmeldung

Wir bitten um eine kurze Darstellung des beruflichen Werdeganges und der derzeitigen Tätigkeit.

Anmeldung an: Gesine Seifert
Fichtestr. 47e
04275 Leipzig
Tel.: 0341 / 3015746
oder unter www.kommunikativebewegungstherapie.de (Online-Anmeldung)
E-Mail: info/at/kommunikativebewegungstherapie.de

Themen und Inhalte der Kurse

Schwerpunkt der Fortbildung ist die Vermittlung von Übungen im Rahmen der Aufgabenstellungen der Kommunikativen Bewegungstherapie. Die Teilnehmer erleben in Gruppenstunden die Bedeutung der Aufgabenstellungen, während sie die Übungen dazu durchführen, sie erfahren und erlernen können. Jeder Übungskomplex wird reflektiert, der Übungsaufbau und das Vorgehen werden durch den Lehrtherapeuten besprochen. Ebenen und Ziele der therapeutischen Einflussnahme werden dargestellt.
Zu jedem Kursthema erfolgt eine theoretische Einführung.
Auszlig;erdem werden das Therapeutenverhalten, Gruppenentwicklung und Therapiekonzeptionen erläutert. Themen zur Ätiologie und Pathogenese der psychischen Erkrankungen werden im Selbststudium erarbeitet.

Lehrtherapeuten

Vier engagierte Lehrtherapeutinnen führen die Fortbildung gemeinsam durch. Ein Kurs wird jeweils von zwei Kolleginnen betreut. Auf diese Weise kann das spezifische Therapeutenverhalten bei unterschiedlichen Persönlichkeiten erlebt werden.

Grit Koldewitz

Physiotherapeutin
Therapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie.
Lehrtherapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie seit 2007.

Foto_Koldewitz

Dr. phil. Sophie Opitz

Dipl. Sportwissenschaftlerin, Bewegungstherapeutin (2004; Universität Leipzig). Fachvertiefung Bewegungstherapie/Rehabilitationssport bei psychischen Erkrankungen.
Promotion zum Thema ”Pilates als bewegungstherapeutische Methode bei Depressionen” (2012; Universität Rostock).
U.A. Weiterbildungen in Atemarbeit nach Middendorf (Der erfahrbare Atem)
Therapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie (2014)
Lehrtherapeutin für kommunikative Bewegungstherapie seit 2015

Foto_Opitz

Gesine Seifert

Diplom Bibliothekarin
Physiotherapeutin seit 1999
Therapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie seit 2001
Lehrtherapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie seit 2002
Fachphysiotherapeutin für psychosoziale Medizin seit 2010

Foto_Seifert

Anette Tögel

Leiterin der Fortbildung
Physiotherapeutin seit 1979
Fachphysiotherapeutin für funktionelle Störungen und psychische Erkrankungen seit 1990
Lehrtherapeutin für Kommunikative Bewegungstherapie seit 1991
Weiterbildung in analytischer Tanz- und Bewegungstherapie 2003-2005 bei Ditat/ Bonn
Fachphysiotherapeutin für psychosoziale Medizin seit 2007
Dozentin in der Erfurter Psychotherapiewoche
Dozentin in der Langeooger Psychotherapiewoche

Foto_Toegel

 

Fortbildungsstätte
Die Fortbildungen zum Therapeuten für Kommunikative Bewegungstherapie finden im KinderBewegungsLand Springmäuschen in der Kregelstraße 6, 04317 Leipzig statt.
Anfahrt zum Springmäuschen

 

Foto-01_Springmaeuschen KinderBewegungsLand Springmäuschen, Kregelstraße 6, 04317 Leipzig
Foto-02_Springmaeuschen